Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


04.04.2011 Württembergische Schülermeisterschaft in Aalen

Auch die Jüngsten waren am Start(WeNa)

Abteilung Sportakrobatik

Am vergangenen Samstag fanden in Aalen die württ. Schülermeisterschaften statt.
Gleich im ersten Block startete unser Damenpaar Franziska Schmid und Michelle Steck mit ihrer Balanceübung. Leider mussten sie auf Grund zweier Zeitfehler einen Abzug von 0,6 Punkten in Kauf nehmen, wurden aber trotzdem noch dritter und belegten somit in Balance einen Platz auf dem Podest. Ihre Tempoübung zeigten die Beiden fehlerfrei und wurden mit 25,7 Punkten nach einer sehr schönen Übung mit dem 1. Platz und somit dem Titel
württ. Schülermeister belohnt.
Auf dem Podest zeigten gleich zwei Sportlerinnen ihr Gelerntes. Nadine Steck zeigte eine sehr schön geturnte Übung, hatte aber beim Krokodil einen Drehfehler und somit 0,5 Punkte Abzug. Sie belegt in einem enorm großen Starterfeld mit 23,35 Punkten den 8. Platz der württ. und den 10. Platz der süddt. Meisterschaften. Auch Sina Kehl zeigte eine gute Podestübung, hatte aber leider auch Abzug. Zwei Zeitfehler nahmen ihr 0,6 Punkte und somit belegte sie mit 21,95 Punkten den 10. Platz der württ. und den 12. Platz der süddt. Meisterschaften.
Am Sonntag durfte sich dann der Nachwuchs der Abteilung Sportakrobatik mit seiner Konkurrenz messen. Insgesamt 17 Sportlerinnen und Sportler gingen an den Start.
In der Grundstufe A hatte Ebersbach gleich vier Paarungen am Start:
Platz 1 belegten Aleyna Murat und Jaqueline Rot mit 24,5 Punkten. Platz 2 ging an
Ann-Sophie Henne und Sophie Schreiner mit 24,25 Punkten. Auch den 4. Platz erkämpfte sich ein Paar aus Ebersbach: Felicia Driessen und Elisa Achim mit 24,1 Punkten. Das Herrenpaar Sakthong Niphon und Marvin Musa belegten mit 21,1 Punkten in dieser Klasse dann auch noch Platz 8.
In der Klasse A1 Podest startete Donatelle Guerra. Sie musste leider einen Abzug von
2,1 Punkten in Kauf nahmen und belegt mit 20,85 Punkten den 6. Platz.
Bei den Paaren der Schwierigkeitsklasse A2 starteten Louisa und Emily Krüger. Trotz eines Abzuges von 0,3 Punkten schafften es die Beiden mit 22,1 Punkten auf Platz 2. Auch die Damengruppe Beyza Öner, Sara Caddedu und Celine Bauer mussten einen Abzug von 0,7 verzeichnen. Sie belegten in der Klasse A2 trotzdem einen guten dritten Platz. Ihre Vereinskameradinnen Defne Atalmis, Cecile Kämpfert und Juliana Niks hatte leider weniger Glück. 3,3 Punkte Abzug bescherte ihnen eine Gesamtpunktzahl von 16,6 Punkten und somit Platz 8.
Herzlichen Glückwunsch an all die Sportler und Trainerin Petra Wachter. K.Eichhorn


nbsp; nbsp;