Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


02.10.2012 Württembergische Schülermeisterschaften in Wasseralfingen

Nachwuchs ebenfalls am Start

Zwei Wochen nach den Sommerferien hatten die Sportakrobaten bereits ihre zweite Bewährungsprobe. In Wasseralfingen wurden am vergangenen Wochenende die württembergischen Schüler – und Nachwuchsmeisterschaften ausgetragen. Für den TV Ebersbach gingen die neuformierte Damengruppe Monique Kicherer, Cecile Kämpfert und Jacqueline Rot, sowie Leoni Wiesenborn und Natascha Persicke auf dem Podest, an den Start.
Da bei den Schülern als spezielle Anforderung ein Flick-Flack und ein freier Handstand auf dem Partner gefordert wird, war es für Jacqueline und Cecile, die im Frühjahr noch in der Nachwuchsklasse als Damenpaar starteten, eine besondere Herausforderung. In der Balanceübung konnte das Trio den Handstand nicht die geforderten 3 Sekunden halten und bekam dafür einen großen Punktabzug und landete auf dem 5. Platz. Der in der Dynamikübung geforderte Flick-Flack wurde von allen drei Sportlerinnen hervorragend geturnt. Jacqueline und Monique steigerten sich sogar noch und zeigten einen perfekten Salto, den sie gemäß den geforderten Anforderungen eigentlich erst in der Jugendklasse benötigen. Ihre Übungselemente konnten die Drei ebenfalls sicher auf die Matte bringen und wurden dafür mit dem 2. Platz belohnt. An dieser Stelle ein ganz großes Kompliment. Mit ihrem ersten gemeinsamen Start in dieser Disziplin war Trainerin Petra Wachter voll und ganz zufrieden. „ Von der Nachwuchsklasse in die Schülerklasse ist es enormer Sprung.“
Unsere Neuzugänge Leoni Wiesenborn und Natascha Persicke starteten auf dem Podest. Beide zeigten technisch perfekt ausgeführte Elemente. Diese untermalten beide durch eine ausdrucksvolle Choreographie. Am Schluss wurden sie mit der gleichen Punktzahl von 24.60 belohnt. Mit minimalen 0,05 Punkten Abstand auf den dritten und 0,1 Punkten auf den zweiten Platz erreichten beide den 4. Platz. Da Leoni und Natascha erst vor den Sommerferien zum TV Ebersbach wechselten, standen sie unter einem besonderen Druck. Gratulation zum tollen 4. Platz.
Am folgenden Tag war der württembergische Nachwuchs am Start. Dort konnte der TVE vier Einheiten stellen. Zum ersten Mal in der Grundstufe A dabei, waren Elena Fahrion und Chiara Tomarchio. Für eine nahezu fehlerfreie Übung wurden sie mit dem 3. Platz belohnt.
Sina Kehl und Finia Gudbrot starteten in der dritthöchsten Leistungsstufe A 2. Die beiden noch sehr jungen Sportler zeigten mit ihrer Körperspannung und tänzerischen Einlagen was in ihnen steckt. Sie erzielten in ihrer Leistungsstufe den 3. Platz.
Defne Atalmis und Sophie Schreiner turnten ebenfalls in der Leistungsstufe A2. Aufgrund ihrer Nervosität unterliefen ihnen einige Unsicherheiten. Sie belegten den 8. Platz.
Donatella Guerra turnte auf dem Podest in der Leistungsstufe A2. Sie konnte ihre Übung nicht fehlerfrei absolvieren und erreichte den 6. Platz.
Nachdem nahezu alle Einheiten in dieser Zusammensetzung zum ersten Mal an einer Meisterschaft teilnahmen, kann man insgesamt von einem sehr guten Ergebnis sprechen.
Am nächsten Wochenende finden in Giengen an der Brenz die württembergischen Junioren- und Seniorenmeisterschaften statt. Hier ist der TV Ebersbach mit drei Einheiten vertreten. Im Rahmen dieser Meisterschaften muss auch der Nachwuchs bei den Vereinsmannschaftsmeisterschaften wieder auf die Matte. Wir drücken allen Gruppen des TV Ebersbach die Daumen.


nbsp;