Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


Warning: Undefined variable $pic_tags in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/includes/classes/news.php on line 94 24.11.2012 13. Internationaler Sachsenpokal

Letzter internationaler Wettkampf in diesem Jahr

Nun ist auch der letzte internationale Wettkampf in diesem Jahr für die Sportakrobaten des TV Ebersbach abgeschlossen. Mit drei Einheiten, darunter eine Nachwuchseinheit, reisten die Akrobaten am vergangenen Wochenende nach Riesa in Sachsen. 7 Nationen , darunter Kasachstan, Russland, Weißrussland, Niederlande, Turkmenistan, Aserbaijan und Deutschland, kämpften um den begehrten Sachsenpokal.
Gleich zu Beginn durfte unsere Nachwuchseinheit Monique Kicherer, Cecile Kämpfert und Jacqueline Rot mit ihrer Balanceübung an den Start. Beeindruckt von der Atmosphäre des Wettkampfes starteten die drei zuerst sicher in die Übung. Leider konnten sie ihren geforderten Handstand keine 3 Sekunden halten und bekamen dafür 2 Punkte Abzug. Somit war der Traum von einem Platz im Vorderfeld für die drei Mädchen ausgeträumt. Trotz allem bemühten sie sich, ihre Dynamikübung fehlerfrei auf die Matte zu bringen. Mit 25,150 Punkten gelang ihnen dies und sie konnten sich dadurch um 4 Plätze verbessern. Trotz des Fehlers in der Balanceübung war Trainerin Petra Wachter mit dem Trio zufrieden. „Für ihren ersten internationalen Wettkampf haben sie ihre Sache sehr gut gemacht, es fehlt naturgemäß noch die Erfahrung“.
Das erfolgsverwöhnte Junioren Paar Sarah Haslinger und Lara Kielkopf, turnte gewohnt souverän. Sie konnten gleich drei internationale Konkurrenten hinter sich lassen. Nur das Damenpaar vom austragenden Verein Riesa, stand ein Treppchen höher. Hierbei half ihnen der Heimvorteil und das zu großen Teilen mit sächsischen Kampfrichtern besetzte Kampfgericht.
Das Mixpaar vom TV Ebersbach, Kornelia Laichinger und Nikolai Rein überzeugte mit ihren nahezu fehlerfreien Darbietungen. Alle drei Übungen enthielten die höchsten Schwierigkeiten des gesamten Wettkampfes. Durch ihren immer wiederkehrenden Größenabzug mussten sie sich mit dem 3. Platz hinter den Mixpaaren aus Kasachstan und Russland zufrieden geben.
Ein langes und erfolgreiches Wettkampfjahr ist nun vorbei. Die Akrobaten des Turnvereins Ebersbach erkämpften sich 9 Deutsche Meistertitel. Darüber hinaus errangen sie 14 württembergische Meistertitel und 6 internationale Turniersiege. Der absolute Höhepunkt in diesem Wettkampfjahr war die Teilnahme mit drei Einheiten an der Weltmeisterschaft in Orlando, Florida. Wir gratulieren den Aktiven und ihrer Trainerin Petra Wachter sehr herzlich zu diesen großartigen Erfolgen. Ein weiterer Dank geht an das gesamte Helferteam, an alle Sponsoren und an die Eltern, ohne die solche Erfolge nicht möglich wären.
Mit einer kurzen Unterbrechung zwischen Weihnachten und Neujahr, beginnen ab jetzt die Vorbereitungen für ein hoffentlich ebenso erfolgreiches Wettkampfjahr 2013.
Zu Beginn des nächsten Jahres findet wieder die Wahl zum Sportler des Jahres 2012 für den Landkreis Göppingen statt. Aufgrund unserer Erfolge werden auch Ebersbacher Sportakrobaten nominiert sein. Wir bitten alle Ebersbacher Bürger uns bei dieser Wahl zu unterstützen und mit zu helfen, dass die Sieger aus Ebersbach kommen.
PW