Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


01.06.2014 Deutsche Mannschaftsmeisterschaft in Damme

Beide Einheiten vom TV Ebersbach sehr stark

Am vergangenen Wochenende fanden in Damme/Niedersachsen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend statt. Der lange Weg hat sich für die württembergischen Sportakrobaten aus den Vereinen Uhingen, Albershausen, Sindelfingen, Altenstadt und dem TV Ebersbach gelohnt. Für die Mannschaft aus Württemberg hatten sich 2 Einheiten vom TV Ebersbach, das Damenpaar Sina Kehl und Finia Gutbrod und das Damentrio Valery Maslo, Natalia Persicke und Sophie Schreiner qualifiziert. Daneben war als dritte Einheit ein Damentrio vom TSGV Albershausen am Start. Die ersten Starter für Württemberg waren das Damenpaar Sina Kehl und Finia Gutbrod vom TV Ebersbach. Diese meisterten ihren ersten Einsatz bei einer Deutschen Mannschaftsmeisterschaft mit Bravur. Mit einer Punktzahl von 25,90 hatten sie eine gute Grundlage für ihr Team erturnt. Als nächste musste das Damentrio vom TSGV Albershauen an den Start. Sie zeigten eine fehlerfreie Übung und erhielten dafür 26,00 Punkte. Als letzte für den Verband aus Württemberg war das Damentrio Valery Maslo, Natalia Persicke und Sophie Schreiner an der Reihe. Das für die Weltmeisterschaft nominierte Damentrio behielt die Nerven und rechtfertigte das in sie gesetzte Vertrauen. Mit ihrer schwungvollen Choreografie und ihren gekonnten Elementen, konnten sie die Kampfrichter und die Zuschauer begeistern. Sie erhielten die höchste Wertung für das Team aus Württemberg. Mit 26.70 Punkten war der Deutsche Vizemeistertitel vor dem Verband aus Niedersachsen gesichert. Der Sieg ging an das Team aus Sachsen.

Im Rahmen der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft wurden auch die Titelkämpfe im Podest und Nachwuchsbereich ausgetragen. Hier belegten die Teilnehmer aus Württemberg einen ersten und zwei zweite Plätze.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und die Trainer.



Ende der Chat-Unterhaltung
Vom Handy gesendet



nbsp;