Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


02.01.2015 Ebersbacher Paar für European Games in Baku qualifiziert

Nikolai Rein und Sophie Brühmann vom Turnverein Ebersbach für die Europaspiele 2015 nominiert.

Der Deutsche Sportakrobatik Bund hat Nikolai Rein und Sophie Brühmann vom Turnverein Ebersbach für die Europaspiele 2015 nominiert. Die "European Games" werden nächstes Jahr zum ersten Mal überhaupt ausgetragen, Gastgeber ist Aserbaidschan mit seiner Hauptstadt Baku. Die europäische Sportakrobatik kann es als riesigen Erfolg verbuchen, bei diesem neuen Wettkampfformat als eine von nur wenigen nicht-olympischen Sportarten dabei sein zu dürfen, wenn auch nur mit zwei Disziplinen: Damengruppe und Mixed Paar. Die „European Games“ sollen sich als eine Art Olympische Spiele in Europa etablieren.
Der neue Bundestrainer Igor Blintsov hat neben einer Damengruppe aus Dresden auch das gemischte Paar vom Turnverein Ebersbach Nikolai Rein und Sophie Brühmann für dieses große Ereignis nominiert. Die beiden Sportler turnen seit 2 Jahren zusammen und haben bereits mehrere nationale und internationale Titel errungen. Trainerin Petra Wachter freut sich, weiß aber auch über die starke Konkurrenz aus dem Ausland. „Bis zu den Europaspielen müssen wir noch sehr intensiv trainieren, die Elemente müssen in der Schwierigkeit aufgestockt und die Choreographie noch verfeinert werden“. Völlig unabhängig von ihrem sportlichen Abschneiden in Baku ist dem Mixed Paar aus Ebersbach allein schon durch die Nominierung ein Eintrag in den Geschichtsbüchern der deutschen Sportakrobatik garantiert: Sie werden es sein, die bei den ersten Europaspielen und damit vermutlich bei einem der wichtigsten Schritte der Sportakrobatik Richtung Olympia dabei gewesen sind.