Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


Warning: Undefined variable $pic_tags in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/includes/classes/news.php on line 94 10.10.2016 2-facher Sieg für TV Ebersbach beim 6. Horst Stephan Pokal

Erster Wettkampf nach der großen Sommerpause

Mit dem 6. Horst Stephan Pokal begann für die Sportakrobaten vom TV Ebersbach die 2. Saisonhälfte 2016. Nach einer viel zu langen trainingsfreien Sommerpause von 5 Wochen, fuhren die Sportler und ihre Trainerin Petra Wachter mit großen Befürchtungen nach Nieder-Liebersbach in Hessen. Die Leistungen im Training ließen keinen großen Optimismus zu. Die Sportler aus den anderen teilnehmenden Vereinen befinden sich dagegen bereits seit mehreren Wochen wieder im Trainingsmodus.
Den Anfang für die TVE Athleten machte Sophie Schreiner, die in der Disziplin Podest Schüler an den Start ging. Nach einer sehr guten ersten Übungshälfte konnte Sophie den Auslegehandstand nicht die geforderte Zeitspanne halten und musste fast 2 Punkte Abzug hinnehmen. Aufgrund der sonst sehr guten Vorführung reichte es jedoch noch zum 3. Platz.
Kurz darauf musste Sophie wieder auf die Matte, diesmal mit ihren Vereinskameradinnen Emely und Jill Schmid in der Disziplin Damen Schüler Jugend. Das Trio überraschte alle mit einer nahezu fehlerfreien Übung und einer mitreißenden Choreographie. Mit 26,65 Punkten mussten sie sich nur knapp dem favorisierten Trio aus Bayern geschlagen geben.
In der Disziplin Damenpaar Jugend gingen Lena Fassbaender und Lilia Sadoun an den Start. Im Training wurde die Übung der beiden noch umgestellt, da nach der Sommerpause noch nicht alle Elemente wieder sicher beherrscht wurden. Sie präsentierten zunächst eine sehr sichere und flüssig vorgetragene Übung. Mit fortschreitender Dauer zeigten sich leichte Konzentrationsmängel und dadurch schlichen sich mehrere leichte Fehler ein. Trotz allem reichte es mit 24,55 Punkten noch zum 1. Platz, da auch ihre Konkurrentinnen ihre Übungen nicht fehlerfrei auf die Matte brachten.
Am Spätnachmittag war die Damengruppe Natalia Persicke, Valery Maslo und Finia Gutbrod in der Disziplin Damengruppe Junioren 1 an der Reihe. Das Erstaunen und die Freude war bei Petra Wachter groß, als die drei Mädchen ihre Kombi Übung mit ihren sehr schwierigen Elementen ohne Probleme sehr sicher und elegant absolvierten. Mit 27,0 Punkten konnten sie sich den 1. Platz sichern.
In der Mannschaftswertung belegten die Sportakrobaten des TV Ebersbach den 4. Platz. Sieger wurde die Mannschaft aus Hoyerswerda in Sachsen.
Im Rückblick kann man unter Einbeziehung des Trainingsrückstands von einem erfolgreichen Wettkampf für die TVE Sportler sprechen. Um die nächsten anstehenden Aufgaben erfolgreich bestehen zu können, muss allerdings das Trainingspensum wieder gesteigert werden.
Am nächsten Wochenende fahren Natalia, Valery und Finia nach Hoyerswerda in Sachsen um an den Deutschen Juniorenmeisterschaften 1 teilzunehmen. Die Konkurrenz ist in dieser Altersklasse sehr stark. Wir wünschen ihnen viel Erfolg.