Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


13.07.2008 Gold, Silber und Bronze für Ebersbach

Ebersbacher Stadtblatt

Bei den württembergischen Junioren-/Senioren- meisterschaften der Sportakrobatik in Grafenau beinhaltet der Medaillenspiegel für den TV Ebersbach 2 Goldmedaille, 5 Silbermedaillen und 3 Bronzemedaillen. Bei den WeNa- (Nachwuchs) Wettkämpfen freuten sich die Ebersbacher über eine weitere Brozemedaille.

Für das erst vor wenigen Wochen neu formierte Mixpaar Nicolai Rein/Hannah Schmid war diese Juniorenmeisterschaften ein erfolgreicher Debütauftritt.
Sie zeigten ihre neuen Übungen und konnten sich hier auf Anhieb trotz leichter Unsicherheiten über den ersten Platz in der Gesamtwertung und den Titel württembergische Juniorenmeister freuen.
In der Einzelwertung für die Dynamicübung erreichten sie ebenfalls Gold und mit der Balanceübung Silber. Deutlich sichtbar wurde das Potential dieser Formation, die mit der gegebenen Größe-/Gewichtskonstellation noch lange zusammen turnen kann. Für die beiden ging es bei dieser Meisterschaft gleichzeitig um die Nominierung in die Nationalmannschaft für die Weltmeisterschaften in Glasgow, Schottland Anfang Oktober in der Altersklasse 12-19 Jahre, welche ihnen als Ersatzpaar gelang.

Bei den Juniorentrios starteten Katja Wachter/Coco Hannemann/Amrei Eichhorn.Sie konnten sich mit ihren mitreißenden Übungen in der Gesamtwertung auf Platz 2 positionieren und freuten sich über die Silbermedaille. In den Einzelwertungen erreichten sie mit der Balanceübung ebenfalls den zweiten Platz und mit der temperamentvollen Dynamicübung den Dritten.
Die deutschen Jugendmeister Coco Hannemann/Amrei Eichhorn dürfen sich in der Formation als Damenpaar über die Nominierung in die Nationalmannschaft freuen und werden im Oktober in der Altersklasse der 11-16jährigen für Deutschland starten.

Für die neu zusammengestellten Damenpaare Jenny- Ly Kübler/Sina Smialy und Jennifer Zeiner/Laura Körber war dies ebenfalls der erste Start auf einer Meisterschaft.
Die gezeigten Übungen waren noch nicht ganz fehlerfrei, auch hier wurde jedoch die zukünftige Leistungsfähigkeit augenscheinlich, welche mit dem 3. Platz der Gesamtwertung und der Nominierung in die Nationalmannschaft für Jenny- Ly und Sina in der Altersklasse 12-19 Jahre bestätigt wurde. Mit ihrer Dynamicübung sicherten sie sich eine Bronzemedaille und mit der Balanceübung Rang 4.
Jennifer und Laura zeigten mit der Balanceübung ihre stärkste Übung und erreichten hier einen tollen zweiten Platz. Bei der Dynamicübung hatte Laura noch mit ihrer Fußverletzung zu kämpfen, so dass sie hier und in der Gesamtwertung den 4. Rang belegten.

Aline Waidmann freute sich mit ihrer schönen und sicher geturnten Übung in der Disziplin Senioren Damenpodest über die Silbermedaille. Sie hatte hier ihren ersten Start für den TV Ebersbach.

Gleichzeitig wurden die Württembergischen Nachwuchsmeisterschaften (WeNa) ausgetragen.
Diese WeNa- Meisterschaften existieren erst seit letztem Jahr. Mit insgesamt 12 Mannschaften und 92 Sportlern aus 9 Vereinen geht das neue Konzept zur Nachwuchsförderung des Württembergischen Sportakrobatikverbandes auf. Pro Mannschaft starten jeweils maximal 4 Gruppen, davon gehen drei in die Gesamtwertung ein.
Die Sportlerinnen des TV Ebersbach mit Sarina Riedel/Laila Mainka; Ivana Tokic/Sina Kehl; Alexia Mamba/Monique Kicherer und Madeleine Ramminger/Cansu Bayraktar/Nadine Steck erreichten hier einen guten dritten Platz. Die Damengruppe vom TV Ebersbach Melina Wagner/Barbara Lesnik/Anja Ende starteten in der nicht vollständig besetzten Mannschaft des SKG Erbstetten und trugen mit ihrer Einzelwertung zum 6. Platz bei.

Hannah Schmid (oben).JPG">Hannah Schmid (oben).JPG" width="300px" border="0">