Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


21.05.2009 dt. Jugendmeisterschaften in Hamm



Am 16. Und 17. Mai fanden in Hamm die dt. Jugendmeisterschaften der Sportakrobatik statt. In der Altersklasse der Jugend dürfen in der Akrobatik Sportler vom 8. bis zum 16. Lebensjahr starten. Jüngere Sportler mussten sich durch die ersten drei Plätze bei den dt. Schülermeisterschaften qualifizieren. Für den TV Ebersbach mit fünf erreichten Medaillenplätzen war dies ein sehr erfolgreiches Wochenende. Laura Körber startete auf dem Podest und belegte mit 27,050 Punkten den 1. Platz und wurde somit dt. Jugendmeisterin. Sie zeigte eine super Übung und siegte überlegen mit einem Punktevorsprung von 2,15 Punkten zum Zweitplatzierten. Bei den Damenpaaren gingen Sarah Haslinger und Lara Kielkopf für den TVE neben 21 Konkurrenzpaaren an den Start. Die Beiden wurden eine Woche zuvor erst dt. Schülermeister in Dresden. Auch hier bei der Jugend konnten die Zwei wieder ihr Können unter Beweis stellen. Mit drei super geturnten Übungen belegten die Mädels in der Gesamtwertung mit 80,75 Punkten den 2. Platz und überrundeten somit das bis fast zum Schluß favorisierte Paar aus Riesa. In ihrer Dynamic-Übung erreichten sie mit 27,50 Punkten den 3. Platz und in ihrer Balance-Übung mit 27,40 Punkten den 4. Platz. Als Damengruppe gingen Hannah Schmid, Tamara Kämpfert und Valery Maslo an den Start. Auch bei den Trios war die Konkurrenz riesig – 21 Damengruppen waren gemeldet. Da Tamara schon im 15ten Lebensjahr ist und Valery bei den württ. Meisterschaften mit Fieber im Bett lag, war es für die Drei der erste Wettkampf auf nationaler deutscher Ebene. In den Einzelwertungen überzeugte das Trio mit choreographisch und technisch super geturnten Übungen und erreichte mit 27,45 Punkten in Balance den 2. Platz und mit 27,25 Punkten in Dynamic den 3. Platz. Durch Unsicherheiten in der Kombi-Übung fiel die Wertung dort dementsprechend niedriger aus und die Gruppe kam in der Gesamtwertung mit 79,55 Punkten auf Platz 4. Trotzdem zeigten alle Sportlerinnen super Leistungen und somit gilt ihnen unser herzlicher Glückwunsch! Am kommenden Wochenende finden im Baunatal die dt. Jugendmannschaftsmeisterschaften statt. Aus den verschiedensten Bundesländern starten hier die Paare und Gruppen als Mannschaften gegeneinander. Für die württembergische Mannschaft konnten sich auf Grund ihrer Erfolge der letzten Wochen Sarah Haslinger und Lara Kielkopf schon einen Startplatz sichern. Für das Trio Hannah Schmid, Tamara Kämpfert und Valery Maslo ist leider noch keine endgültige Entscheidung gefallen.