Startseite
News
Bilder
Trainingszeiten
Gruppen
Sportler
Erfolge
Termine
Presse
Kontakt
Impressum
Intern Warning: Undefined array key "logged_in" in /customers/f/d/c/sportakrobatik-tve.de/httpd.www/index.php on line 142

News


10.05.2010 Zweifacher Deutscher Schülermeister

Sarah Haslinger und Lara Kiehlkopf

Abteilung- Sportakrobatik
Das Damenpaar Sarah Haslinger und Lara Kielkopf vom TV Ebersbach überzeugte am vergangenen Wochenende in Dresden bei den dt. Schülermeisterschaften der Sportakrobatik sowohl mit ihrer Balance- als auch mit ihrer Tempoübung. Da sie in beiden Übungen absolut fehlerfrei und super turnten, konnten sie einen deutlichen Punktevorsprung zum zweitplazierten Paar vorweisen und holten sich somit den Titel dt. Schülermeister in Balance und auch in Tempo und zugleich die Tageshöchstpunktzahl an diesem Wettkampf.
Sina Smialy und Vanessa Buchhammer platzierten sich durch ein nicht ganz korrekt geturntes Element und somit Punkteabzug in Balance auf Platz 14, konnten aber ihre Tempoübung sehr gut präsentieren und kamen hier auf Platz 8.
In der Kategorie Damengruppen startet das neu formierte Trio vom TV Ebersbach mit Franziska Schmid, Michelle Kämpfert und Sina Kehl. Die Damengruppe turnt erst seit einigen Wochen in dieser Formation miteinander und für Sina, die bis dato im Nachwuchsprogramm (kurz: WENA) startete, war es ein riesen Sprung, sich nun auf einer deutschen Meisterschaft zu zeigen.
Die drei konnten ihre beiden Übungen leider nicht ganz ohne Fehler zeigen und kamen in Dynamic auf Platz 18 und in Balance auf Platz 17.

Am Wochenende zuvor fand in Polen das 14. internationale Turnier von Swidnica statt.
Begleitet von 4 Vätern, Annemarie und natürlich Trainerin Petra Wachter nahmen die Sportler am Freitag eine 9stündige Anfahrt in Kauf. Das Teilnehmerfeld war mit vielen starken, internationalen Paaren und Gruppen belegt. So mußten sich unsere Akrobaten z.B. mit Konkurrenten aus Polen, Belgien, Portugal, USA, Ukraine, etc. messen.
Nachdem unsere Ebersbacher in einem polnischen Internat übernachtet hatten, machten sie sich am nächsten Morgen auf den Weg zur Turnhalle, wo um 9.30 Uhr der Wettkampf begann.
Hannah Schmid, Tamara Kämpfert und Valery Maslo belegten nach drei sehr gut geturnten Übungen einmal den 5., einmal den 7 und letztendlich im Mehrkampf dann den 8. Platz. In derselben Altersklasse startete auch das Paar Sarah Haslinger und Lara Kielkopf. Leider hatte sie in ihrer ersten Übung einen Sturz und mußten hier nach immensem Punkteabzug mit dem letzten Platz vorlieb nehmen. Die Beiden ließen sich aber dennoch nicht beirren und turnten ihre zweite Übung so gut, dass sie hier einen super 4. Platz errangen. Auch ihre Finalübung war sehr gut und in der Gesamtwertung kam das Paar auf Platz 15.
In der Seniorenklasse war das gemischte Paar Nicolai Rein und Kornelia Laichinger mit angereist. Alle drei Übungen meisterte das Paar gut und fehlerfrei und erkämpfte sich somit drei mal den 3. Platz.
Am Abend konnten sich dann die Ebersbacher auf einer finalen Acro-Party ihre international gesehen doch recht guten Platzierungen feiern und die Zeit in Polen Revue passieren lassen, bevor sie dann am nächsten Morgen nach Hause fuhren.

Am kommenden Wochenende geht es dann nach Mainz. Dort finden die
dt. Jugendmeisterschaften statt. Besonders interessant wird diese Meisterschaft für unser Trio Hannah Schmid, Tamara Kämpfert und Valery Maslo. Für die drei Mädels wird sich dort entscheiden, ob sie sich gegen ihre starke Konkurrenz aus ganz Deutschland durchsetzen können und sich somit das Ticket für die Teilnahme an der WM in Polen sichern. Wir wünschen den Dreien und natürlich auch unseren anderen Starterinnen viel Erfolg! Karla Eichhorn